Ausdehnungsgefäße für Heizsysteme, Warmwasser und Druckbehälter
Ausdehnungsgefäße, Druckbehälter, Wärmetauscher
Qualitativ hochwertige Lösungen für allen Volumen
Italienische Qualität
Technische Unterstützung | Verordnung PED CE |

Die CE-Kennzeichnung  

Die CE-Kennzeichnung für Druck-Gefäße ist durch die europäische Richtlinie 97/23/CE PED gegeben..
Diese Richtlinie hat die Aufgabe die Zirkulation der Produkte im Bereich der Europäische Union zu vereinheitlichen.
Jedes Produkt, welches mit der CE-Kennzeichnung ausgestattet ist, entspricht den Anforderungen der Richtlinie PED.
Diese Richtlinie teilt die Druck-Gefäße in Kategorien, je nach enthaltener Flüssigkeit und in Bezug auf das Verhältnis Volumenwert (V) und Druck (PS), ein.

Ohne CE-Kennzeichnung (PS x V ≤ 50)

Produkte mit PS x V unter 50 sind nicht mit der CE-Kennzeichnung ausgestattet..
Für diese Produkte garantiert der Hersteller selbst für die Qualität und trägt die Verantwortung für eventuelle Schäden.
In diese Gruppe fallen viele kleinere Produkte Varem, wie zum Beispiel:

Extravarem LR 8 l 8 l 5 bar PS x V = 40
Intervarem 5 l 5 l 8 bar PS x V = 40

Kategorie I (50 < PS x V ≤ 200)

In diese Kategorie fallen Gefäße mit PS x V über 50 und unter 200.
Für diese Gefäße garantiert der Hersteller die Qualität des Entwurfes, der Herstellung und der abschließenden Tests und kann die CE-Kennzeichnung anbringen.
In diese Gruppe fallen viele Produkte Varem, wie zum Beispiel: 

Intervarem 20 l 20 l 10 bar PS x V = 200
Extravarem LR 40 l 40 l 5 bar PS x V = 200

Kategorie II (200 < PS x V ≤ 1000)

In diese Kategorie fallen Gefäße mit PS x V über 200 und unter 1000.
Für diese Gefäße garantiert der Hersteller die Qualität des Entwurfes, der Herstellung und der abschließenden Tests unter Überwachung einer zuständigen Körperschaft nach eigener Wahl, welche den Hersteller autorisiert die CE-Kennzeichnung anzubringen.
In diese Gruppe fallen viele Produkte Varem, wie zum Beispiel: 

Maxivarem LR 60 l 60 l 6 bar PS x V = 360
Maxivarem LS 100 l 100 l 10 bar PS x V = 1000

Kategorie III (1000 < PS x V ≤ 3000)

In diese Kategorie fallen Gefäße mit PS x V über 1000 und unter 3000.
Für diese Gefäße garantiert der Hersteller die Qualität des Entwurfes und der Herstellung. Die abschließenden Tests werden durch eine zuständige Körperschaft nach eigener Wahl überwacht, welche den Hersteller autorisiert die CE-Kennzeichnung anzubringen.
In diese Gruppe fallen viele Produkte Varem, wie zum Beispiel: 

Maxivarem LR 500 l 500 l 6 bar PS x V = 3000
Maxivarem LS 300 l 300 l l 10 bar PS x V = 3000

Kategorie IV (PS x V 3000)

In diese Kategorie fallen Gefäße mit PS x V über 3000. Für diese Gefäße garantiert der Hersteller die Qualität des Entwurfes und der Herstellung. Die abschließenden Tests werden durch eine zuständige Körperschaft nach eigener Wahl überwacht, welche den Hersteller autorisiert die CE-Kennzeichnung anzubringen.
In diese Gruppe fallen viele große Produkte Varem, wie zum Beispiel: 

Maxivarem LS 500 l 500 l 10 bar PS x V = 5000
Maxivarem LS 1000 l 1000 l 10 bar PS x V = 10000

Die überwachende, von der Europa-Kommission anerkannte Körperschaft führt an den Produkten des Herstellers eine Reihe von Kontrollen verschiedener Leistungsstufen, je nach Kategorie des Produktes für welches die CE-Kennzeichnung angefragt wird, durch.
Je höher die Kategorie-Klassen, umso ausgedehnter werden die Kontrollen durchgeführt. Die Modalitäten werden vom Hersteller ausgewählt.



Limena
Via del Santo, 207 - 35010
Limena Padova Italy
Tel.+39 049 8840322
Fax +39 049 8841399

Via Sabbioni, 2 - 35024
Bovolenta Padova Italy
45° 16’ 02.49” N, 11° 55’ 51.49” E

Name: *
Firma: 
E-mail: *
Privacy: Ich stimme der Verarbeitung von Daten gemäß der GDPR Informative Note Art.13 EU 2016/679 zu
Varem S.p.a. © Copyright 2013 - P.IVA 01010270286 - All rights reserved